spenden

Gewinnen Sie ein Reisemobilbei der Reisemobilspendenaktion 2018/2019

Oldtimerspendenaktion
Lebenshilfe Gießen e.V.

Oldtimer zu gewinnen!

  • Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/4)
  • Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/4)
  • Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (3/4)
  • Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (4/4)

Porsche Junior zu gewinnen!

  • Schlepperspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Schlepperspendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)
  • 27. November 2018 08:14
    Reisemobil statt Krawatte!

    Reisemobil statt Krawatte!

    Die Geschenkidee: Eine Teilnahme an der Reisemobilspendenaktion!

  • 14. Mai 2018 15:33
    Der Bus kommt!

    Der Bus kommt!

    VW Bus T2b ist Hauptgewinn der Reisemobilspendenaktion 2018/19

  • 09. April 2018 11:08

    Veterama: Schön war's!

    Die Reisemobilspendenaktion war dabei

  • Der Profi-Check:

    Unser Kult-Camper in der „Auto Bild reisemobil“!

  • So fühlt sich Urlaub an:

    Touristik & Caravaning – die Reisemesse vom 22. bis 26. November in Leipzig!

  • Runde Sache:

    Neue Weißwandreifen für unseren Bulli

Unser VW T3 Westfalia macht sich auf in den Frühling – mit einem neuen glücklichen Besitzer!

  • V.l.: Notar Boris Niepoth, Tina Gorschlüter, Stephanie Kleindienst, Tina Kreiling, Maren Müller-Erichsen (Lebenshilfe Gießen e.V.), Dirk Klöß aus Lützellinden (Spender des VW Jokers) und Reinhard Schade (Lebenshilfe Gießen e.V.)
    V.l.: Notar Boris Niepoth, Tina Gorschlüter, Stephanie Kleindienst, Tina Kreiling, Maren Müller-Erichsen (Lebenshilfe Gießen e.V.), Dirk Klöß aus Lützellinden (Spender des VW Jokers) und Reinhard Schade (Lebenshilfe Gießen e.V.)

Spannend war sie, die 1. Runde der Reisemobilspendenaktion der Lebenshilfe Gießen. Kein Wunder angesichts des wunderschönen „VW T3 Westfalia“ aus dem Jahr 1980, den es zu gewinnen gab. Freuen darf sich Jens Kullick aus Groß Disnack, der von nun an in den eigenen vier rollenden Wänden den Weg zum Ziel machen kann.

Für das großartige Engagement von vielen Seiten möchten wir uns ganz herzlich bedanken – bei Dirk Klöß, dem Spender des „Jokers“, der „Auto Bild Reisemobil“, den Sachpreisspendern sowie allen Förderern und Teilnehmern, die mit ihrem großartigen Engagement zum Erfolg der 1. Reisemobilspendenaktion beigetragen haben. Diese Unterstützung spiegelt sich in einem tollen Gesamterlös wider: über 63.000 Euro fließen in ein inklusives Wohnprojekt der Lebenshilfe Gießen für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen.

Wir freuen uns auf die Übergabe des „Jokers“ an den Gewinner – in authentischer Kulisse am 31. Mai auf dem Burgstadt-CampingPark in Kastellaun.

Der nächste Camper steht bereits in den Startlöchern für die 2. Runde der Reisemobilspendenaktion 2015/2016: ein VW T2 Westfalia in kultigem Orange aus dem Jahr 1974. Erste Impressionen gibt‘s hier…

Hauptförderer